Ressourcen - Workshops im Schloss

Menu
Direkt zum Seiteninhalt

Ressourcen


Zeit für mich - Ich und meine Ressourcen

Ich und meine Ressourcen

Ressourcen – heilsame Quellen

Für das Bewältigen alltäglicher Anforderungen, Problemen und krisenhaften Situationen benötigen wir Ressourcen. Aber was ist da genau damit gemeint?

Ressourcen sind Kraftquellen in uns und tragen zur Lösungsfindung und Aufbau von Zuversicht bei. Wir unterscheiden zwischen inneren und äußeren Ressourcen. Dies sind einerseits innere Potentiale über die wir verfügen, wie bestimmte Kenntnisse und Fertigkeiten, Talente oder positive Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch andere Menschen, Tiere, Musik oder ein besonderer Ort an dem wir uns gerne aufhalten.

Auch Sinn in etwas finden ist eine Ressource. Ein bekanntes Beispiel dafür ist Viktor Emil Frankl, der Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse, der während der Gefangenschaft im Konzentrationslager Kraft aus der Sinnfindung schöpfte.

Buchtipp: Viktor E. Frankl Trotzdem JA zum Leben sagen - Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager

„Ich und meine Ressourcen“ ist der zweite Samstag unserer psychotherapeutischen Selbsterfahrungs-Workshop-Reihe „Zeit für mich“.

Machen wir uns im geschützten Rahmen der Gruppe gemeinsam auf die Suche nach Ihren Ressourcen. Wir werden mit psychodramatischen Techniken Szenen aus Ihrem Leben inszenieren, in denen Ressourcen eine wichtige Rolle spielen oder gespielt haben und lustvoll erforschen was genau Ihnen dabei hilft bzw. geholfen hat und was nicht. Je nach Szene schlüpfen Sie und andere Gruppenmitglieder in verschiedene Rollen und Ressourcen des Geschehens. Sie spüren und sprechen aus und mit diesen Rollen und Ressourcen, und können so die Qualität Ihrer Kraftquellen in vollem Umfang wahrnehmen. So wird sichtbar, was Ihre Ressourcen bzw. Ihre Kraftquelle ausmacht und ob diese Stärkung benötigen. Dies ermöglicht, dass Sie Ihr inneres und äußeres Potential erkennen und gleichzeitig fördern und festigen und eine Veränderung in Ihrem Entspannungserleben erwirken.

Fragen zum Thema Ressourcen die Sie sich stellen können:

„Was gibt mir Kraft in meinem Leben?“

„Welche Plätze, Menschen, Dinge, Erinnerungen oder Aktivitäten geben mir ein gutes Gefühl?“

Dass Sie im Workshop Szenen aus Ihrem eigenen Leben genau betrachten ist zwar von Vorteil für Sie, aber nicht verpflichtend! Die Beteiligung am Geschehen in der Gruppe und zwischendurch auch die Position des Beobachters, je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, bringt Ihren ganz persönlichen Selbsterfahrungsprozess ebenfalls in Gang.

In unseren Workshops gilt die Freiwilligkeit, Nein sagen ist okay, bitte lesen Sie dazu die Gruppenregeln.



Title
                                             
                               Workshop im Schloss                                                                                                        Workshop im Zentrum
                                   Schloss Freiberg                                                                                                                Pestalozzistrasse 6/II/8

                                    Ludersdorf 30                                                                                                                       A-8010 Graz
                                  A-8200 Gleisdorf
Zurück zum Seiteninhalt