Selbsterfahrung - Workshops im Schloss

Menu
Direkt zum Seiteninhalt

Selbsterfahrung


Unsere Workshops und wie Sie von der Selbsterfahrung profitieren können.

 
Bei unseren therapeutischen Gruppenselbsterfahrungs-Workshops „Zeit für mich“ steht lustvolle, spielerische Beschäftigung mit dem eigenen Seelenleben im Zentrum. Dies ist besonders wirksam im geschützten Rahmen einer Gruppe. Die bunte Vielfalt an Techniken des Psychodramas ist dafür besonders gut geeignet. Die Freude am kreativen Spielen und die Arbeit mit Symbolen unter professioneller Anleitung sind wichtige Bestandteile der Gestaltung unserer Workshops. Dabei gilt immer die Freiwilligkeit. Bitte lesen Sie dazu die Gruppenregeln.

 
Selbsterfahrung und die damit verbundenen Persönlichkeitsbildung wirkt entlastend auf sich wiederholende belastende Szenen im Leben.

 
Ziel unserer Workshops ist das wertschätzende Erforschen Ihrer Bewältigungsstrategien, das Erkennen Ihrer Beziehungsmuster und Rollenerwartungen, das Entwickeln und Stärken innerer Rollen und das Üben, Stärken oder Erwerben von konstruktivem und spontanem Handeln, um für neue oder bereits bekannte belastende Situation eine neue und angemessene Reaktion zu  finden.
 

So lassen sich alte Verhaltensmuster auflösen und sie können

- Ihre innere Ruhe stärken
- Ihre Selbstbestimmung fördern
- Ihre Beziehungen verbessern
- Ihr Selbstvertrauen steigern
- Ihre Selbstwirksamkeit fördern
- Ihr Entspannungserleben festigen
- Ihr Potential erkennen
- Ihre Resilienz (Widerstandskraft) steigern
- Ihre Kraftquellen spürbar machen
- Ihre Beziehung zu sich selbst verbessern
- Ihr Selbstwertgefühl steigern
- Ihre Selbstsicherheit erhöhen
- Ihre Spontaneität aktivieren
- Ihre Wahrnehmung für Ihr Verhalten in sozialen Gruppen schärfen
- Ihre Zukunftsorientierung stärken
- Ihre Selbstorganisationskompetenz steigern
- Ihre persönliche Souveränität stärken
- Ihre Selbstregulation (steuern Ihrer Emotionen und Handlungen) verbessern

 
Der Vorteil der Gruppe liegt im Austausch mit den anderen Gruppenmitgliedern und mit dem damit verbundenen Gefühl nicht alleine zu sein mit den verschiedenen Problemen. Es geht um respektvolle und ehrliche Begegnung, um Einfühlungsvermögen und Verständnis für sich selbst und den anderen. Daraus entsteht eine ermutigende und vertrauensvolle Atmosphäre in der es möglich wird, sich emotional zu öffnen.

 
Für die Gruppemitglieder und die Leitung und Co-Leitung der Gruppe gilt eine gesetzlich geregelte Schweigepflicht.



Title
                                             
                               Workshop im Schloss                                                                                                        Workshop im Zentrum
                                   Schloss Freiberg                                                                                                                Pestalozzistrasse 6/II/8

                                    Ludersdorf 30                                                                                                                       A-8010 Graz
                                  A-8200 Gleisdorf
Zurück zum Seiteninhalt